Infektionen

Robert-Koch-Preis geht an Pionier der Mikrobiologie

Veröffentlicht:

BERLIN (eb). Die Robert-Koch-Stiftung verleiht den Robert-Koch-Preis 2011 an Professor Jorge Galán, Lehrstuhl der Abteilung "Microbial Pathogenesis" des Boyer Center for Molecular Medicine der Yale School of Medicine in New Haven, USA. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert. Mit der Robert-Koch-Medaille in Gold wird Professor Ernst-Ludwig Winnacker, Generalsekretär der internationalen "Human Frontier Science Program Organization" in Straßburg, geehrt, wie die Stiftung mitteilt.

Galán leiste durch seine Forschung zur medizinischen Mikrobiologie fundamentale Beiträge zur molekularen Analyse des Infektionsvorganges und sei maßgeblich an der Etablierung der zellulären Mikrobiologie beteiligt, so die Stiftung.

Winnacker trug wesentlich zur Entwicklung der Molekularbiologie und Gentechnik bei. Er nahm durch seine langjährige Mitgliedschaft in unterschiedlichen wissenschaftlichen Gesellschaften und Gremien sowohl Einfluss auf die internationale Forschung im Bereich der Lebenswissenschaften als auch auf politische Entscheidungen auf diesem Gebiet. In seinem Lebenswerk gab er wertvolle Impulse für eine nachhaltige Entwicklung des Wissenschaftssystems in Deutschland und Europa.

Die Preise werden am 11. November 2011 in der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften überreicht.

Mehr zum Thema

Impfstoffverteilung in der Welt

Impfprogramm Covax knackt Milliardenmarke

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug