Schweinegrippe

Schwangeren-Impfung Anfang 2010 angepeilt

Veröffentlicht: 30.11.2009, 07:04 Uhr

SAARBRÜCKEN (maw). Saarlands Gesundheitsminister Georg Weisweiler (FDP) gab am Freitag bekannt, dass das Saarland - gemeinsam mit allen anderen Bundesländern - den Ankauf des nicht verstärkten Impfstoffs PanVax® von CSL Biotherapies beschlossen habe. "Die Impfung von Schwangeren gegen die Neue Grippe A/H1N1 ist im Saarland bald auch mit nicht verstärktem Impfstoff möglich", so Weisweiler. Voraussichtlich Anfang 2010 werde der Impfstoff geliefert. Impfen sollen ausschließlich Frauenärzte.

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Planlos gegen Diabetes

Prävention

Planlos gegen Diabetes

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

„Prime Editing“

Präzisere Genschere könnte CRISPR ablösen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen