Atemwegskrankheiten

Seminare zur Spirometrie bei Asthma und COPD

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Die Ärztegruppe Lungenfunktionsdiagnostik bietet bundesweit Seminare zum Vorgehen und zur Interpretation von Lungenfunktionsmessungen an.

Außer der Anamnese und der klinischen Untersuchung sei die Spirometrie entscheidend für die Diagnose obstruktiver Atemwegserkrankungen und zur Differenzierung zwischen Asthma und COPD, berichtet Dr. Harald Mitfessel von der Ärztegruppe Lungenfunktionsdiagnostik. Die etwa dreistündigen Seminare werden von Schwarz Pharma unterstützt.

Weitere Infos unter www.lufu.de oder über den Außendienst von Schwarz Pharma, Tel.: 0 21 73 / 48 48 47.

Mehr zum Thema

EU-Zulassung

Capmatinib: Neue Option bei NSCLC

ADRED-Studie

Überraschendes zur Notaufnahme bei COPD

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Durchgerechnet. Um dem hohen GKV-Defizit entgegen zu wirken, plant das Bundesgesundheitsministerium viele Maßnahmen – etwa den Zusatzbeitrag zu erhöhen.

© Wolfilser / stock.adobe.com

Wegen GKV-Defizit

Koalition will Ärzte zur Kasse bitten