Leukämie

Stiftung fördert Nachwuchs der Wissenschaft

Veröffentlicht: 29.08.2016, 14:22 Uhr

MÜNCHEN. Zehn junge Doktoranden will die José Carreras Leukämie-Stiftung unterstützen. Gemeinsam mit der Fachgesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie e.V. sollen talentierte Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der Humanmedizin oder verwandter naturwissenschaftlicher Fächer animiert werden, auf dem Gebiet der Leukämie und verwandten Blutkrankheiten in der Kinder- und Jugendmedizin zu forschen, meldet die Stiftung.

Die Stipendien beinhalten 800 Euro monatlich sowie einmalig 400 Euro für projektbezogene Reisen. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober. "Wir möchten den Doktoranden ideale Voraussetzungen für die Erstellung ihrer Dissertationsarbeiten auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen ermöglichen. Und wir hoffen natürlich, dass unsere Nachwuchsforscher damit einen Teil dazu beitragen, die Überlebenschancen der betroffenen jungen Patienten weiter zu verbessern", wird Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand, zitiert. (eb/mmr)

Mehr zum Thema

20 Kinder behandelt

CAR-T-Zell-Therapie erfolgreich bei B-ALL

MDS/ Beta-Thalassämie

Grünes Licht für Zulassung von Luspatercept

Multiples Myelom

Daratumumab bei Myelom bald auch subkutan?

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden