Das sagt eine Diabetologin

"Studienergebnisse passen nicht in die Alltagsrealität"

Veröffentlicht: 10.04.2008, 05:00 Uhr

Es stimme nicht, dass langwirksame Insulinanaloga keine Vorteile für Typ-2-Diabetiker hätten, sagt Dr. Eva-Maria Fach aus Rosenheim. Die niedergelassene Diabetologin nennt Beispiele: Die abendliche Therapie mit einem solchen Präparat hat Vorteile für alte Patienten, die vom Sozialdienst betreut werden. Die Injektion kann dann beim Abendessen gemacht werden. Dies ist auch günstig für Patienten, die gerne früh ins Bett gehen. Mit den Substanzen gibt es auch weniger nächtliche Hypoglykämien als mit normalem NPH-Insulin. Für berufstätige Typ-2-Diabetiker reicht die Therapie mit NPH-Insulin meist nicht aus, so die Erfahrung der Diabetologin. Sie müssen untertags spritzen, was bedeutet, dass auch Zwischenmahlzeiten nötig werden. Wichtig ist, dass die Insulintherapie mit der Berufstätigkeit kompatibel ist. Es gibt besonders zwei Berufsgruppen, die mit einem langwirksamen Insulinanalogon besser zurecht kommen: Schichtarbeiter und Kraftfahrer. Zudem erleichtert diese Therapie den Einstieg in die Insulintherapie.

(Rö)

Mehr zum Thema

Innovationen

E-Health auch für ältere Diabetiker geeignet

Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Was kann ein GLP-1-RA?

Start in die Injektionstherapie

Was kann ein GLP-1-RA?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Studienlage im Überblick

GLP-1-RA für Erstverordner

Studienlage im Überblick

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden