Krebs

Veröffentlicht:

Das Krebsmedikament Sutent® von Pfizer enthält den Wirkstoff Sunitinib. Der Enzymhemmer blockiert gleich mehrere Rezeptoren von Tyrosinkinasen. Diese Kinasen werden mit dem Tumorwachstum, der pathologischen Angiogenese und der Entwicklung von Metastasen bei Krebserkrankungen in Verbindung gebracht.

Sunitinib hemmt mehrere, für die Tumorgenese relevante Rezeptoren. Grafik: Pfizer

Beispiele sind PDGF- und VEGF- Rezeptoren. In zulassungsrelevanten Studien war Sunitinib bei Patienten mit gastrointestinalen Stroma- Tumoren (GIST) wirksamer als Placebo: Die Zeit bis zum Fortschreiten der Erkrankung betrug in einer Studie mit Sunitinib 27,3 Wochen, in der Placebo- Gruppe 6,4 Wochen. Wegen guter Zwischenergebnisse wurde die Studie vorzeitig beendet.

www.pfizer.de

Zur Serie »

Mehr zum Thema

Metastasiertes Lungenkarzinom

Neue duale Immuntherapie bei NSCLC

Stellungnahme

DGIM: Vorerkrankte früher gegen COVID-19 impfen!

Kampf gegen Krebs

EU-Kommission will Krebsplan am 3. Februar annehmen

Das könnte Sie auch interessieren
Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

COVID-19 & Thrombose

Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

Anzeige
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Welche Patienten mit Vorerkrankungen sollten prioritär geimpft werden? Dazu gibt es Empfehlungen.

Stellungnahme

DGIM: Vorerkrankte früher gegen COVID-19 impfen!