HNO-Krankheiten

Update in Mainz zur HNO-Heilkunde

Veröffentlicht: 06.11.2008, 05:00 Uhr

MAINZ (sir). Die Rheingoldhalle Mainz ist am Freitag, dem 28. und Samstag, dem 29. November 2008 Veranstaltungsort für das HNO-Update, eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte mit Interesse an der HNO-Heilkunde aus ganz Deutschland.

In 14 einstündigen Vorträgen werden die neuesten Studiendaten aus der HNO-Heilkunde vorgestellt und bewertet. Die wissenschaftliche Leitung haben Professor Heinrich Iro aus Erlangen, und Professor Jochen A. Werner aus Marburg. Das HNO-Update wird von der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz mit 17 Fortbildungspunkten zertifiziert.

www.hno-update.com

Mehr zum Thema

Riech- und Schmecktest

Schaler Rotwein? Vielleicht eine Coronainfektion

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Ruf nach „moralischer Revolte“

Prominente warnen vor Entwertung des Lebens alter Menschen

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

HIV-Infektion

Cabotegravir: Potenzial zur PrEP-Spritze?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden