Hepatitis A/B/C...

Vermehrt Lymphome durch HCV?

HOUSTON (ple). Wer mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) infiziert ist, hat offenbar nicht nur ein erhöhtes Risiko für Leberkrebs, sondern auch für ein Lymphom. Das geht aus Daten einer US- Studie mit mehreren Hunderttausend Teilnehmern hervor.

Veröffentlicht: 15.05.2007, 08:03 Uhr

Was bisher aufgrund der Ergebnisse kleinerer Studien vermutet wurde, bestätigen jetzt die Daten einer großen retrospektiven US-Studie mit Veteranen. Teilgenommen haben fast 150 000 HCV-Infizierte sowie mehr als 572 000 Veteranen ohne HCV-Infektion als Kontrollgruppe (JAMA 297, 2007, 2010).

Wie die Ärzte aus Houston in Texas berichten, ist den Daten zufolge die Wahrscheinlichkeit, an einem Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) zu erkranken, bei HCV-Infizierten im Vergleich zu Nicht-Infizierten um bis zu 30 Prozent erhöht: Unter den HCV-Infizierten lag die Inzidenz bei 114,5, in der Vergleichsgruppe nur bei 96 auf 100 000 Personen pro Jahr.

Zum Vergleich: Bei Leberkrebs lag dieser Wert in der Gruppe der HCV-Infizierten bei 466, in der Vergleichsgruppe bei 20 auf 100 000 Personen pro Jahr. Die Ärzte vermuten, dass die Viren indirekt die übermäßige Vermehrung von Lymphozyten antreiben, indem die Infektion die Ausschüttung von Interleukin 6 ankurbelt.

Bei den HCV-Infizierten wurde die Infektion in den Jahren 1997 bis 2004 diagnostiziert. Maximal acht Jahre wurden die Studienteilnehmer nachbeobachtet, im Median etwa zweieinhalb Jahre.

Mehr zum Thema

Hepatitis, Tollwut und Cholera

Reiseimpfungen – Was gibt es Neues?

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Versorgungslücken

Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Arztpraxen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden