Diabetes mellitus

Verringert Zimt das Risiko für Diabetes?

Veröffentlicht:

WASHINGTON (ars). Zimt - Mittel gegen Diabetes und KHK? In einer Studie nahmen 22 Teilnehmer mit Übergewicht und erhöhter Blutglukose zweimal täglich entweder 250 mg Zimtextrakt oder Placebo. Bluttests zu Beginn und nach zwölf Wochen ergaben: Antioxidantien hatten sich um 13 bis 23 Prozent geändert und die Werte der Nüchternglukose vermindert, teilt das Department of Agriculture in Washington mit.

Mehr zum Thema

Medikationsmanagement

Apotheker spekulieren auf Diabetes Care

Beobachtungs-Studie

Bietet Alendronat Schutz vor Typ-2-Diabetes?

Hoffnungsvolle Therapie

Diabetes und Adipositas: „Licht am Ende des Tunnels“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

© erika8213 / stock.adobe.com

Daten aus Israel

COVID-Impfschutz schwindet in jedem Alter