Tumor-Schmerzen

Viele Veranstaltungen zum Aktionstag

Veröffentlicht: 09.03.2010, 18:00 Uhr

NEU-ISENBURG (eb). Im Rahmen des "Tages gegen den Tumorschmerz" laden Experten bundesweit am 10. März sowie vereinzelt auch zu späteren Terminen zu zahlreichen regionalen Veranstaltungen ein, um über die Therapiemöglichkeiten bei Tumorschmerzen aufzuklären.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Ärzte und Pflegepersonal werden Fortbildungen zum Thema angeboten - zu Diagnose, Therapie, aber auch zum Beispiel zur palliativen Versorgung in der hausärztlichen Praxis oder zum Umgang mit Krebspatienten. Außerdem gibt es Informationsveranstaltungen für Patienten, Angehörige und Interessierte einschließlich von Begehungen von Palliativstationen.

Einen Überblick über alle Veranstaltungsorte und Termine finden Sie unter: www.dgss.org

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ansturm auf CV-NCOV-001-Impfstudie in Tübingen

Corona-mRNA-Impfstoff

Ansturm auf CV-NCOV-001-Impfstudie in Tübingen

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

KBV nimmt Klage zurück

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden