TIP

Warme Milch gegen das Kratzen im Hals

Veröffentlicht:

Erkälteten Patienten mit gerötetem Rachen zu raten, öfters einmal ein Glas warme Milch zu trinken - an diesem Hausmittel ist durchaus etwas dran.

"Milch hat eine emulgierende Wirkung", sagt Dr. Michael Deeg vom Berufsverband der HNO-Ärzte. Erkältete Menschen empfänden das als sehr wohltuend, warme Milch lindere bei akuten Erkältungen das unangenehme Kratzen im Hals.

Die Wirkung der Milch sei ähnlich der einer schmerzstillenden Lutschtablette. Einen Effekt auf die Heilung habe Milch jedoch nicht. "Vorsicht ist bei der Einnahme von Antibiotika geboten", erinnert Deeg. Milch mindert oder hemmt die Wirkung vieler Antibiotika.

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

5 kleine Updates gegen Über- und Unterversorgung

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Schlafstörung? Da greifen viele Patienten eigenständig zu Melatonin. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

Gastbeitrag

Schlafstörungen: Vorsicht vor unkritischem Melatonin-Einsatz

Constanze Jäger fungiert am Städtischen Klinikum Braunschweig als Employee Happiness Managerin.

© [M] Porträt: Klinikum Braunschweig/Dennis Schulten | Martyshova / stock.adobe.com

Zufriedene Mitarbeiter

Glücksmanagerin greift im Krankenhaus unter die Arme