Adipositas

Welche Diät? Das ist egal!

Veröffentlicht:

BOSTON (ple). Solange man sich an eine Kalorien-reduzierte Diät konsequent hält, kommt es offenbar nicht darauf an, welche Diät gewählt wird. Das geht aus einer US-Studie mit mehr als 800 übergewichtigen und adipösen Teilnehmern hervor, die eine von vier Diäten über zwei Jahre durchhalten mussten (NEJM 360, 2009, 859). Der Energiebeitrag durch Fett, Proteine und Kohlenhydrate lag

  • bei 20, 15 und 65 Prozent,
  • bei 20, 25 und 55 Prozent,
  • bei 40, 15 und 45 Prozent oder
  • bei 40, 25 und 35 Prozent.

Nach zwei Jahren hatten die Teilnehmer im Durchschnitt um vier Kilogramm abgenommen, 15 Prozent um mindestens zehn Prozent des Anfangsgewichts.

Mehr zum Thema

Abnehmen

Intermittierendes Fasten scheint sich zu lohnen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Impfpflicht im Gesundheitswesen

Die Prognose von intensivpflichtigen COVID-Patienten mit neurologischen Komplikationen ist ungünstig.

© patrikslezak / stock.adobe.com

PANDEMIC-Studie

Neurologische Komplikationen häufig Grund für COVID-Tod