Bayern

COVID-19-Tests bei Klinikpersonal nicht die Regel

In vielen Krankenhäusern wird nicht konsequent getestet, so der Bayerische Rundfunk.

Veröffentlicht: 20.05.2020, 17:53 Uhr
COVID-19-Tests bei Klinikpersonal nicht die Regel

In vielen Krankenhäusern werden Mitarbeiter offenbar nicht konsequent auf SARS-CoV-2 getestet.

© kaprikfoto / stock.adobe.com

München. Regelmäßige Reihentestungen auf COVID-19 finden in bayerischen Kliniken eher selten statt. Selbst dann, wenn die Mitarbeiter Kontakt zu COVID-19-Patienten hatten, werden nicht immer Tests gemacht.

Letzteres haben rund 40 Pflegekräfte und Mediziner vertraulich dem Bayerischen Rundfunk (BR) mitgeteilt. Für ihre Recherche hatte das BR-Team Fragebögen an 55 Kliniken im Freistaat verschickt, von denen laut BR 20 geantwortet haben.

Gerade einmal vier bayerische Kliniken gaben an, regelmäßig die Mitarbeiter zu testen. Darunter das Klinikum Fürth, dessen Direktor Dr. Manfred Wagner sich überzeugt von Reihentests zeigt. Für einen einfachen Test bei der Fürther Belegschaft musste das Klinikum 200.000 Euro investieren, so der BR.

Zwar hatte die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) demnächst Reihentestungen in Krankenhäusern angekündigt, doch nicht erklärt, wer die Kosten dafür übernehmen wird. Stadt oder Landkreis hätten nur gezahlt, wenn das Gesundheitsamt die Reihentestung angeordnet hat.

Infektionen beim Personal im zweistelligen Bereich

Die Hälfte der von dem BR angeschriebenen Kliniken machten Angaben zu den Corona-Infektionen unter den Mitarbeitern. Das Ergebnis bewege sich „im zweistelligen Bereich“, heißt es in dem Report. Dabei sei „der Großteil der Mitarbeiter nach Angaben der Kliniken wieder genesen“.

Das gilt offenbar auch für die Mitarbeiter am Klinikum Traunstein, wo es anonymen Hinweisen zufolge besonders viele Ansteckungen beim Personal gegeben habe. Bei 147 Mitarbeitern am Klinikum in Traunstein sei in den vergangenen Wochen eine Infektion mit SARS-CoV-2 festgestellt worden. Davon seien 126 inzwischen wieder einsatzbereit. (bfe)

Mehr zum Thema

Regiomed-Kliniken

Klinik Sonneberg trennt sich vom Chefhygieniker

Bundeslieferung

Mangelhafte Schutzmasken für bayerische Praxen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
KBV-Spitze reagiert auf Rücktrittsforderungen

TI-Probleme

KBV-Spitze reagiert auf Rücktrittsforderungen

Welche Ernährung Akne verschlimmert

Mythen und Fakten

Welche Ernährung Akne verschlimmert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden