Safe School Studie

Corona-Schnelltests bei hessischen Lehrern

Veröffentlicht: 15.09.2020, 11:04 Uhr

Pfungstadt. Im Zuge der „Safe School Studie“ sollen in Kürze 1000 Lehrer in Hessen regelmäßig per Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 getestet werden.

Diese seien schnell und unkompliziert von jedermann und überall durchzuführen, sagte Sozialminister Kai Klose (Grüne) beim Besuch der auf solche Tests spezialisierten Firma R-Biopharm im südhessischen Pfungstadt.

Das Kultusministerium habe das Pilotprojekt für ein mögliches Selbsttestverfahren in Auftrag gegeben, die fachliche Begleitung erfolge durch das Sozialministerium. Die wissenschaftliche Leitung liege beim Institut für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt.

„Durch häufigeres Testen kann die Wahrscheinlichkeit erhöht werden, Infizierte zu erkennen, die Sicherheit für alle zu erhöhen und Maßnahmen wie Schulschließungen zu vermeiden“, sagte dessen Direktorin Professor Sandra Ciesek. (bar)

Mehr zum Thema

Tarifverhandlungen

Immer mehr Kliniken in Warnstreiks involviert

Repräsentative Umfrage

Gutes Standing für Hausärzte im Rhein-Main-Gebiet

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Nette Pipetten: Im ELISA-Assay auf der Suche nach SARS-CoV-2.

Bewertungsausschuss

Corona-Antigentest jetzt EBM-Leistung – neue Labor-GOP 32779

Stress mit dem Chef: Herrscht am Arbeitsplatz ein Klima fehlender Wertschätzung, steigt der Krankenstand, heißt es im Fehlzeiten-Report des WIdO.

WIdO-Fehlzeiten-Report

Wie unfaire Vorgesetzte krank machen

Für zusätzliche Hygienemaßnahmen entstehen Ärzten und Zahnärzten Mehrkosten. Nach GOÄ lässt sich das über die analog anzusetzende GOP 245 abrechnen. Demnächst nur noch einfach.

Corona-Mehrkosten

Hygienepauschale in der GOÄ künftig in abgespeckter Form