FUNDSACHE

"Beginnen Sie mit dezentem Stöhnen"

Veröffentlicht: 09.02.2006, 08:00 Uhr

In Großbritannien kann sich seit kurzem jeder Interessierte vom staatlichen Gesundheitsdienst kostenlose Sextips holen. Der National Health Service (NHS) offeriert auf einer Website namens "NHS Direct" "die besten Ratschläge für ZweitausendundSex".

Unzufrieden mit Dauer oder Intensität des Orgasmus? Übung macht den Meister. "Onanieren Sie öfter, damit Sie ein Gefühl für ihren Körper bekommen", raten die staatlichen Sexberater.

Wichtig: "Bevor Sie intim werden, immer das Telefon abstellen. Das sorgt für eine streßfreie Umgebung." Den Interessenten wird geraten, öfter mal eine neue Stellung beim Koitus auszuprobieren.

Und: "Kommunikation mit dem Partner ist wichtig. Wenn Ihnen das anfangs schwer fällt, beginnen Sie einfach mit dezentem Stöhnen, wenn es Ihnen gefällt, was Ihr Partner gerade macht." Die Sextips-Website gehört bereits zu den am meisten angeklickten Websites Großbritannien. (ast)

Mehr zum Thema

Interview mit Angstforscher Borwin Bandelow

„Die Angst vor dem Coronavirus ist weit überzogen“

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden