UWH

Ehrendoktorwürde für Helmut Hildebrandt

Veröffentlicht:

KÖLN. Die Universität Witten/Herdecke (UWH) verleiht dem Gesundheitsexperten Helmut Hildebrandt die Ehrendoktorwürde.

Damit würdigt sie Hildebrandts Verdienste um die integrierte Versorgung, insbesondere das Gesunde Kinzigtal, dessen Geschäftsführer er ist.

Dass das Projekt von den Ärzten vor Ort und vielen weiteren Kooperationspartnern getragen werde, sei "der visionären Überzeugungskraft und dem unternehmerischen Mut" Hildebrandts zu verdanken, sagte der Dekan der Fakultät für Gesundheit der UWH, Professor Stefan Wirth.

"Sein ausgeprägter Gestaltungswille und Einsatz für die Gesundheit großer Bevölkerungsgruppen verdienen, ausgezeichnet zu werden." (iss)

Mehr zum Thema

Vier ausgewählte Schicksale

Kieler Unimedizin erinnert an ihre Opfer der NS-Zeit

Interview mit Bayerns Hausärzte-Chef

Dr. Beier: „Die Corona-Impfstoffverteilung ist ein Irrsinn“

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Stress in der Notfallmedizin: Trainingsprogramme aus der Luftfahrt können Ärzte fit machen.

© gpointstudio / stock.adobe.com

Notfallmanagement

Umgang mit Notfällen: Was Ärzte von Piloten lernen können