Für Läufer bietet AOK Plus Vorsorgeprogramm

Veröffentlicht:

DRESDEN (tt). Die AOK Plus in Sachsen bietet ihren Versicherten ein Vorsorgeprogramm für Läufer an. Mit speziellem Fokus auf Teilnehmer am Rennsteiglauf im Mai kommenden Jahres, sagte die Sprecherin der AOK Plus: "Mit diesem Projekt wollen wir besonders unerfahrene Läufer erreichen und ihnen einen speziellen Gesundheitsschutz anbieten."

Daher richtet sich das Programm vor allem an Neu- und Wiedereinsteiger unter den Läufern. Zu den Vorsorgeleistungen zählen medizinische Untersuchungen sowie ärztliche Empfehlungen für ein geeignetes Trainingsprogramm.

Mehr zum Thema

Frühjahrstagung des Hausärztinnen- und Hausärzteverbands

Herzinfarkt oder Panikattacke? Der Chatbot weiß Bescheid

Frühjahrstagung Hausärztinnen- und Hausärzteverband

Hausärztliche Versorgung als Kit für die Gesellschaft

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Allokation von Ressourcen in schwierigen Zeiten

Allgemeinmedizin, das ist „lebenslange Präzisionsmedizin“

DGIM-Kongress

Sepsis-Verdacht: Eine Stunde, fünf essenzielle Maßnahmen

Lesetipps
Klinische Daten sind spärlich: EM-Aufnahme von Phagen.

© Matthew Dunne / ScopeM / ETH Zürich

Viele Studien, wenig Evidenz

Phagentherapie – der lange Weg in die klinische Anwendung

Was tun bei persistierenden Beschwerden trotz L-T4-Substitution?

© Kateryna_Kon / stock.adobe.com

Schilddrüsenhormon-Substitution

L-T4/L-T3-Kombination: Letztes Wort noch immer nicht gesprochen