FUNDSACHE

Gesundheitszentrum rund ums Bier

Veröffentlicht:

Wellness-Urlaub spricht Männer oft nicht so sehr an. Ein neues Wellness-Center in der Tschechischen Republik dagegen dürfte vielen Männern sofort gefallen, und auf Männer als Besucher setzt man auch in Chodova Plana: Denn in diesem Spa dreht sich alles ums Bier.

Das erste Bier-Gesundheitszentrum der Welt sei im Keller der Familienbrauerei Chodovar eröffnet worden, berichtet die britische Agentur Ananova. Angeboten werden etwa Bier-Bäder, Bier-Massagen und Bier-Kosmetika. In sieben altmodischen Bädern können die Gäste in Bier schwimmen, an einer Bar nebendran wird ihnen dazu ein Glas frisches Bier gezapft.

Bier sei ein gutes Heilmittel bei allen möglichen Krankheiten, vor allem bei Hautkrankheiten, so Jiri Plevka, der Besitzer des Bier-Spas. "Ich weiß, daß es an manchen Orten Bäder gibt, in denen man in Bier schwimmen kann. Aber das ist nur Schickschnack. Wir glauben an die Heilkraft des Biers und bieten die ganze Palette an Kurmaßnahmen an", so Plevka. Ein Bier-Wickel etwa kostet knapp 20 Euro, ein komplettes Wochenende-Paket knapp 120 Euro. (ug)

Mehr zum Thema

Schnüffeln gegen Corona

Spürhunde helfen bei der Corona-Früherkennung

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Was im Darm los ist, darüber können kommerzielle Mikrobiom-Tests wenig bis gar nichts aussagen.

© merklicht.de / stock.adobe.com

DGVS-Jahrespressekonferenz

Reizdarm: Warnung vor kommerziellen Mikrobiom-Tests