Mutmacher-Preis

"Kinder brauchen eine sorgenfreie Zukunft"

Paul Nikolai Ehlers-Stiftung erhält den "Mutmacher-Preis".

Veröffentlicht: 24.10.2011, 05:00 Uhr

Kindern in Deutschland und Russland eine sorgenfreie Zukunft ermöglichen: Die Paul Nikolai Ehlers-Stiftung erhält den erstmalig von Springer Medizin verliehenen "Mutmacher-Preis".

"Wir wollen damit die Organisationen fördern, die noch nicht so bekannt sind", sagte Harm von Maanen, Executive Vice President von Springer Medizin. Die Paul Nikolai Ehlers-Stiftung setzt sich für die kleinsten der Gesellschaft ein.

Zum Beispiel erhalten krebskranke russische Kinder eine medizinische Behandlung in Deutschland. Aber auch Musik und Bildung für Kinder werden von der Stiftung gefördert: "Jedem Kind ein Instrument" und die "Junior Uni" sind weitere Projekte.

Stiftungs-Vorsitzender Professor Alexander Ehlers nahm den mit 5000 Euro dotierten Preis entgegen: "Wenn jeder von uns etwas tut, wird es in der Gesellschaft wärmer". Gerade Kinder seien die Zukunft. (sun)

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden