Jung

Mathe-Professor erst 24 Jahre alt

Mathematik-Genie Peter Scholze (24) wird der wohl jüngste Professor mit einem Lehrstuhl in Deutschland. Scholze nahm einen Ruf an die Universität Bonn an.

Veröffentlicht: 20.10.2012, 12:12 Uhr

Trotz seines jungen Alters gehöre der gebürtige Berliner weltweit schon zu den brillantesten Vertretern seines Fachs, berichtete die Universität.

Scholze, der in Bonn studiert hat, wird Elite-Forscher und besetzt eine der Professuren des Exzellenzclusters für Mathematik. Seit 2011 ist er Research Fellow des Clay Mathematical Institute, einer internationalen Stiftung mit Sitz in Cambridge (USA) und Oxford.

Aufgewachsen ist Peter Scholze in Berlin. Als Schüler gewann er mehrere Mathematik-Olympiaden. In Bonn brauchte Scholze laut Angaben der Uni nur drei Semester für den Bachelor und zwei für den Master. (dpa/eb)

Mehr zum Thema

Wegen Coronavirus

Bayern und NRW schränken Besuche in Heimen ein

Corona-Gipfel

Jetzt doch fast bundesweit Schulschließungen

Sachsen-Anhalt

Schulen und Kitas wegen Coronavirus geschlossen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Grund für späten Notruf?

Herzinfarkt-Symptome im Alter öfter atypisch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden