Fundsache

Pauls Nachfolger ist in Quarantäne

Veröffentlicht: 29.10.2010, 04:58 Uhr

Krake Paul II., die Nachfolge des gestorbenen Fußballorakels aus Oberhausen, bezieht nächsten Mittwoch sein neues Becken. Der wenige Monate alte Oktopus aus dem südfranzösischen Montpellier sei derzeit noch in Quarantäne in Oberhausen, sagte eine Sprecherin des Sealife Aquariums am Mittwoch.

Paul II. muss sich akklimatisieren. Ob der Oktopus die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2012 vorhersagen wird, ist bisher noch unklar. "Wir müssen sehen, ob er eine ähnlich prophetische Gabe wie sein Vorgänger hat", sagte die Sprecherin.

Paul I. war durch acht richtige Spielvorhersagen bei der Weltmeisterschaft in Südafrika zum Medienstar geworden.    In ein Kondolenzbuch, das im Oberhausener Aquarium ausliegt, hätten sich bereits zahlreiche Menschen eingetragen, sagte die Sprecherin. "Einige schreiben da herzzerreißende Dinge rein." (dpa)

Mehr zum Thema

Ernährung

Gesunde Würmchen genussvoll serviert

Weltknuddeltag

Umarmt euch! Warum körperliche Nähe gut tut

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das ist bei Verdachtsfällen zu tun

RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Verordnungsentwurf zu „App auf Rezept“

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden