Schule

Schlechte Chancen für Ausländer

Veröffentlicht:

WIESBADEN (dpa). Kinder von Ausländern haben nach wie vor in Deutschland nur geringe Chancen auf eine höhere Bildung.

An Hauptschulen waren sie im Schuljahr 2006/2007 mit 20 Prozent über-, an den Gymnasien mit 4,3 Prozent unterrepräsentiert. Insgesamt betrug ihr Anteil an allgemeinbildenden Schulen zehn Prozent, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Im Wintersemester 2006/2007 waren an den Hochschulen 246 400 ausländische Studenten eingeschrieben, davon hatten 58 000 ihre Zugangsberechtigung in Deutschland erworben.

Mehr zum Thema

Corona-Schutzmaßnahmen in der Schule

BMG und BZgA schnüren Corona-Infopaket für Schulen

Abstand, Urlaub, Bildung

Das neue Normal nach der Corona-Pandemie

Schlagworte
Kommentare
Veröffentlichte Meinungsäußerungen entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung und Haltung der Ärzte Zeitung.
Walter Schenk

Chancenlose Überschrift

Die Kinder von Deutsch-Bänker Ackermann (=Schweizer) oder von mehr als 5.000 ausländischen Ärzten in Deutschland haben die gleichen Chancen auf eine höhere Schulbildung wie meine fünf Kinder (vier mit Abitur, einer mittlere Reife) - was soll die Überschrift?


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Hausarzt in Niedersachsen hat Patienten abgewiesen, die sich auch nach eingehender Beratung nicht gegen Corona impfen lassen wollten – mit teils verheerenden Folgen.

© Ulrich Stamm / Geisler-Fotopress

Corona-impfunwillige Patienten abgewiesen

KV entrüstet über Morddrohungen gegen Hausarzt

Musikfestival Ende Juli in Dorset: Abstand, Maske? In England zur Zeit kein Thema mehr. Trotz solcher Veranstaltungen sinken die Infektionszahlen.

© Hannah Meadows Photography / Avalon / picture alliance

Unerwartetes COVID-19-Phänomen

England: Sinkende Corona-Inzidenzzahlen geben Rätsel auf