TIPP DES TAGES

Servicenummer hilft bei Apothekensuche

Veröffentlicht: 22.06.2011, 05:00 Uhr

Ärzte sollten Patienten, die ihren Urlaub in Deutschland verbringen, auf die bundeseinheitliche Apothekennotdienst-Nummer hinweisen. Unter der Telefonnummer 22833 können Patienten im Notfall, wenn sie zum Beispiel vergessen haben, ein wichtiges Medikament in den Urlaub mitzunehmen, schnell die nächstgelegene Notdienstapotheke abfragen und kontaktieren.

Gerade am Urlaubsort kenne man sich oft nicht so gut aus, deshalb sollten Urlauber die Nummer im Handy abspeichern, raten die Apothekerverbände Hessen und Rheinland-Pfalz.

Ein Anruf koste maximal 69 Cent pro Minute. Kostenlos ist der Service aus dem Festnetz unter der Nummer 0800 0022833.

Mehr zum Thema
Update

COVID-19-Pandemie

Spahn: Corona-Impfungen schon im Dezember denkbar

Tagesaktuelle RKI-Zahlen

Das Corona-Infektionsgeschehen in den Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Einen neuen Blick auf die Infektionszahlen fordert eine Gruppe von Experten.

COVID-19

Experten wollen weg von 7-Tage-Inzidenz

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besuchte am Montag das Werk des Impfstoffherstellers IDT Biologika in Dessau-Roßlau.
Update

COVID-19-Pandemie

Spahn: Corona-Impfungen schon im Dezember denkbar