FUNDSACHE

Sind alte Menschen besonders glücklich?

Veröffentlicht:

Der Mensch wird mit zunehmendem Alter immer glücklicher. Das haben US-Forscher in einer Befragung von etwa 550 Menschen zwischen 21 und über 60 Jahren herausgefunden. Heather Lacey vom VA Healthcare System in Ann Arbor und ihre Kollegen stellen ihre Ergebnisse in der Juni-Ausgabe der Fachzeitschrift "Journal of Happiness Studies" vor.

Jeder Studienteilnehmer mußte auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten, wie glücklich er im Moment der Befragung war und wie glücklich er sich mit 30 und 70 Jahren fühlte oder nach seiner Einschätzung fühlen wird. Das Resultat war eindeutig: Die jungen Probanden gingen davon aus, ältere Menschen seien weniger glücklich als junge.

Die älteren glaubten ebenfalls, sie seien in jungen Jahren glücklicher gewesen. Die Realität sah aber anders aus: Die Studienteilnehmer in der Gruppe über 60 schätzten sich selbst als deutlich glücklicher ein als die jungen. (ddp.vwd)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Warten auf den PCR-Test: Abstrichröhrchen.

© Uwe Anspach / dpa

Bund-Länder-Runde am Montag

Corona-PCR-Tests: Ärzte und MFA sollen jetzt doch Vorrang erhalten

Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen