Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Wolfgang Geissel

Veröffentlicht:

Er hat sein journalistisches Handwerk von der Pieke auf in der Lokalredaktion einer Tageszeitung gelernt. Mit einer wissenschaftlichen Ausbildung als Biologe hat er sich ein fachliches Fundament für die Arbeit im Medizin-Ressort erworben.

Wolfgang Geissel (52) gehört seit vielen Jahren zu unserem Team. Sein Arbeitsplatz ist der Newsroom - und dort muss schnell reagiert werden: Schweinegrippe, EHEC, Impfstrategien, IQWiG-Bewertungen - und natürlich das komplexe Thema Diabetes.

Da ist Wolfgang Geissel zu Hause. Als Vorsitzender des Betriebsrats vertritt Kollege Geissel die Interessen der Mitarbeiter - mit großer Besonnenheit.

Darüber hinaus hat er eine ganz besondere Begabung: Die bayerischen Originale Karl Valentin und Gerhard Polt haben es ihm angetan.

Wenn er sie treffend imitiert, sind ihm Heiterkeit und Beifall der Kollegen sicher.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Druck entweicht: Wirtschaftlichkeitsprüfungen sind ein Schreckgespenst für Arztpraxen. Doch das Risiko für Arzneimittel-Regeresse scheint mittlerweile gering.

© HappyRichStudio / stock.adobe.com

Der Druck ist raus

Arzneimittel-Regresse treffen weniger, als man denkt

Schmerzen im Thoraxbereich: Bei einem jungen Mann wurden einige Monate nach einer Akupunkturbehandlung außer einer Perikarditis nadelartige Konstrukte im Herzen gefunden.

© staras / stock.adobe.com

Akute Perikarditis

Akupunktur brachte jungen Mann auf die Intensivstation