„ÄrzteTag“-Podcast

„Die Pflegerinnen und Pfleger sind in dieser Serie die Verlierer“

Mit der Social-Media-Kampagne „Ehrenpflegas“ wollte Familienministerin Giffey für den Pflegeberuf werben. Der Schuss ist kräftig nach hinten losgegangen, sagt der FDP-Abgeordnete Matthias Seestern-Pauly. Die Kampagne werde dem Beruf nicht gerecht.

Von Denis NößlerDenis Nößler Veröffentlicht:
Lieber mit Pflegekräften für die Pflege werben: der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly.

Lieber mit Pflegekräften für die Pflege werben: der FDP-Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly.

© Britta Pedersen / dpa

„Mit Alten abchillen und so“ – betont cool sollte die Kampagne „Ehrenpflegas“ des Bundesfamilienministeriums für die Pflegeberufe werben. Doch sie war kaum online, schon hagelte es Protest von Pflegekräften und Verbänden. Auch der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Matthias Seestern-Pauly, lässt kein gutes Haar an den Videoclips.

Pflegeberufe werden darin als „anspruchslos“ dargestellt, sagt er in dieser „ÄrzteTag“-Episode. Das werde dem komplexen Berufsbild nicht gerecht. Ob die Kampagne tatsächlich junge Menschen für die Pflege begeistere, sei völlig offen. Auch an den Ergebnissen einer Umfrage der Bundesregierung hat er Zweifel, wonach die Mehrheit die Clips gut oder sehr gut finde. Er meint: Wer für die Pflege werben wolle, solle Pflegekräfte zu Wort kommen lassen. (Dauer: 13:07 Minuten)

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie können Sie Frauen mit Brustkrebs heute Mut machen, Nadja Harbeck?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug