Denis Nößler

Chefredakteur
Nicht wenige Studenten beginnen im Praktischen Jahr am ärztlichen Beruf zu zweifeln, das sagt jedenfalls PJ-Student Heiner Averbec.

© Aleksei Morozov/ Getty Images / iStock

Interview mit Heiner Averbeck

PJler beklagt: „Wir werden behandelt wie Verfügungsmasse!“

Dr. Hannes Blankenfeld, MPH

© Porträt: Tobias Hase | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Haben wir in der Pandemie versagt, Dr. Blankenfeld?

Hausarzt Moritz Eckert aus Herzberg am Harz

© Porträt: privat | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie ist eigentlich Ihr Golf-Handicap, Hausarzt Moritz Eckert?

Gesundheitsökonom Professor Boris Augurzky

© Porträt: Sven Lorenz, Essen | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Gibt es eine Klinikfinanzierung ohne Fehlanreize, Herr Augurzky?

Tyrannei des Sittenverfalls

© Daniel Werjant

Kommentar zur Corona-Lage

Tyrannei des Sittenverfalls

Die Vorsitzende des Marburger Bundes,Dr. Susanne Johna, beim Interview.

© Michaela Illian

MB-Vorsitzende im Interview

Johna: „Spahn hat mehr angestoßen als vorangebracht“

Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Will beim 125. Deutschen Ärztetag Vizepräsident der Bundesärztekammer werden: Dr. Günther Matheis, Thoraxchirurg und Kammerchef Rheinland-Pfalz.

© Ines Engelmohr

Exklusiv Dr. Günther Matheis im Interview

„Hedgefonds werden auch im KV-System zu einem Problem“

Ärzte vor Gericht: Wie Gutachter mit Behandlungsfehlern umgehen

© Springer Medizin

„EvidenzUpdate“-Podcast

Ärzte vor Gericht: Wie Gutachter mit Behandlungsfehlern umgehen

Medizinstudent Heiner Averbeck.

© Porträt: Lukas Zähring | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Haben Sie nach Ihrem Medizinstudium noch Lust auf Arzt, Herr Averbeck?

DD und Therapie bei Insomnie: Vorsicht vor Schnellschüssen!

© Springer Medizin

„EvidenzUpdate“-Podcast

DD und Therapie bei Insomnie: Vorsicht vor Schnellschüssen!

„Die HzV ist der beste Rettungsschirm!“: Hausärzteverbandschef Ulrich Weigeldt.

© Marius Becker / dpa / picture alliance

42. Deutscher Hausärztetag

Weigeldt: „Bitte keine Änderung an Paragraf 73b!“

Wie werden Hausärztinnen und Hausärzte im Jahr 2050 arbeiten?

© [M] Scherer: Tabea Marten | Spöhrer: privat

„EvidenzUpdate“-Podcast

Wie werden Hausärztinnen und Hausärzte im Jahr 2050 arbeiten?

 KBV-Vorstände Dr. Andreas Gassen und Dr. Stephan Hofmeister

© Porträts: Michael Kappeler / dpa / picture alliance | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

KBV-Vorstände: „Diese E-Patientenakte ist kompromittiert und wertlos!“