„EvidenzUpdate“-Podcast

Was wir aus dem „Jahr der Empörung“ lernen

Hinter uns liegt ein Jahr im Ausnahmezustand, auch ein Jahr der Empörung. In der Silvester-Ausgabe vom „EvidenzUpdate“-Podcast blicken wir zurück – und nach vorne. Über Streit, Dogmen und anxiolytische Vakzinen.

Von Prof. Dr. med. Martin SchererProf. Dr. med. Martin Scherer und Denis NößlerDenis Nößler Veröffentlicht:
Was wir aus dem „Jahr der Empörung“ lernen

© Springer Medizin

Wer hätte vor zwölf Monaten gedacht, dass dieses Jahr 2020 in einem Lockdown endet? Mit einer Pandemie mit Tausenden Toten, mit Ärzten und Pflegepersonal am Rande der Erschöpfung. Mit Monaten des Streits um die richtigen Rezepte und „Goldstandards“ im Umgang mit der Krise. Am Silvestertag blicken wir im „EvidenzUpdate“-Podcast zurück und ziehen ein Resümee.

Was haben wir gut gemacht in der Pandemie? Was lief schlecht? Und warum lagen Mediziner, Wissenschaftler, Politiker, ja ganze Teile der Gesellschaft auf einmal über Kreuz? Vor allem aber blicken wir nach vorne: Was können wir künftig besser machen? Und was dürfen wir vom Jahr 2021 erwarten? (Dauer: 28:04 Minuten)

Anregungen? Kritik? Wünsche?

Schreiben Sie uns: evidenzupdate@springer.com

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

„Corona-Impfstoff produziert man nicht in einer Schuhfabrik!“

„EvidenzUpdate“-Podcast

Lernen, mit Unsicherheiten umzugehen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Reha-Übungsanleitung am Bildschirm. Das soll bald auch mittels Smartphone auf Kasse möglich sein.

Teilhabestärkungsgesetz

Auch Reha-Apps sollen in die Erstattung kommen

Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug