Baden-Württemberg

AOK etabliert Digital-Beirat

Veröffentlicht: 15.01.2019, 10:01 Uhr

STUTTGART. Die AOK Baden-Württemberg hat einen Beirat aus Experten der Gesundheits- und Digitalwirtschaft berufen. Er soll den Vorstand in Fragen der der digitalen Transformation beraten.

Zum Vorsitzenden ist Professor Wilhelm Bauer, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO gewählt worden, berichtet die Kasse.

Mehr digitale Prozesse könnten die Versorgung verbessern, zugleich gelte aber, dass Qualität vor Geschwindigkeit geht. Insoweit müsse stets der Mehrwert für die Versicherten im Mittelpunkt stehen.

Dem zehnköpfigen Beirat gehören unter anderem Medi-Chef Dr. Werner Baumgärtner und Dr. Ilona Köster-Steinebach vom Aktionsbündnis Patientensicherheit an. (eb)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden