Arzneimittelpolitik

AOK startet neue Runde von Rabattverträgen

Veröffentlicht: 19.10.2010, 17:03 Uhr

STUTTGART (fst). Ungeachtet der Diskussion in der Regierungskoalition über die Zukunft von Rabattverträgen schreibt das AOK-System 87 patentfreie Wirkstoffe aus. Diese sechste Rabattrunde umfasst bei den Ortskrankenkassen ein Umsatzvolumen von 4,4 Milliarden Euro in zwei Jahren. Die Rabattverträge sollen ab Juni 2011 starten.

Die Ortskassen erhoffen sich im kommenden Jahr Einsparungen durch Rabattverträge in Höhe von 700 Millionen Euro.

Mehr zum Thema

Ratspräsidentschaft

Spahn will weiter über europäische Nutzenbewertung verhandeln

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Verschenkter Praxisumsatz

Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Umfrage „Aufwertung sozialer Berufe“

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden