Arzneimittelpolitik

Generationenwechsel beim BAH

Veröffentlicht:

BONN (eb). Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) bekomt eine neue Führungsspitze. Nachfolgerin des langjährigen Hauptgeschäftsführers Dr. Mark Seidscheck, der Ende 2011 ausscheidet, wird ab 1. Juli nächsten Jahres Professor Gudrun Neises. Sie ist Internistin und Gesundheitsökonomin und kommt von der Hochschule Fresenius in Idstein, wo sie Gesundheitsmanagement lehrte. Stellvertretender Hauptgeschäftsführer wird der Jurist Dr. Hermann Kortland, der seit 2004 den Bereich GKV leitet. Nachfolger von Dr. Bernd Eberwein im Bereich Wissenschaft wird Dr. Elmar Kroth.

Mehr zum Thema

Corona-Vakzine

Flexiblerer Einsatz des BioNTech/Pfizer-Impfstoffs in USA

change4RARE

Orphan Diseases: Licht und viel Schatten

Kooperation | In Kooperation mit: Alexion Pharma Germany

Zum Tag der Seltenen Erkrankungen

Wie viel Kassen für Orphan Drugs ausgeben

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend

Dossier

Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend