Auszeichnung

German Global Health Award für Detlev Ganten

Veröffentlicht: 13.11.2019, 15:05 Uhr

Berlin. Dem früheren Vorstandsvorsitzenden der Charité, Professor Detlev Ganten, wird der German Global Health Award verliehen. Gewürdigt werden soll damit sein Engagement rund um Fragen der Globalen Gesundheit. Ganten hat unter anderem im Jahr 2009 zum 300. Geburtstag der Charité, den World Health Summit gegründet.

Dieser habe sich seitdem zu einem der weltweit bedeutendsten Foren für globale Gesundheitsfragen entwickelt, heißt es in der Begründung der German Healthcare Alliance (GHA), die den Preis vergibt. Die GHA ist ein Zusammenschluss von über 100 Mitgliedsorganisationen aus Privatwirtschaft, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen. Ganten ist der zweite Preisträger des Awards. (chb)

Mehr zum Thema

Mehr Einsatz der EU gefordert

Diabetes – die stille Pandemie

Kinderkrebsmonat September

Pädiatrische Onkologie braucht internationale Vernetzung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden