KOMMENTAR

Gute Bedingungen, gute Arbeitskräfte

Von Angela Misslbeck Veröffentlicht: 29.04.2008, 05:00 Uhr

Das deutsche Gesundheitswesen tut sich immer noch schwer mit Familienfreundlichkeit. Schichtdienste in Kliniken und überlange Arbeitszeiten in der Niederlassung verlangen von Ärzten und Ärztinnen mit Familie jede Menge organisatorisches Geschick, um das Familienleben parallel zu managen.

Doch der Ausgleich zwischen Arbeits- und Privatleben steht bei Berufsanfängern hoch im Kurs. Sie suchen deshalb in anderen Branchen oder im Ausland bessere, familienfreundlichere Bedingungen als sie in den meisten deutschen Kliniken oder in der Niederlassung bisher geboten werden. Die Folge: Kliniken können Arztstellen nicht besetzen, Praxen finden keine Nachfolger.

Zu wenige Klinikmanager haben bisher erkannt, dass sie mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen punkten können. Gefragt sind nicht nur betriebseigene Kitas mit entsprechenden Öffnungszeiten, sondern auch Arbeitszeitmodelle, die den Wiedereinstieg nach einer Erziehungspause erleichtern oder die Pflege von Angehörigen ermöglichen.

Auch für die ambulante Tätigkeit sind mehr Möglichkeiten einer lebensphasengerechten Berufsgestaltung nötig. Ein Anfang ist mit dem Vertragsarztrechtsänderungsgesetz gemacht. In anderen Wirtschaftszweigen gilt es seit langem als Binsenweisheit, dass gute Arbeitskräfte nur mit guten Arbeitsbedingungen zu bekommen sind. Kliniken und KVen sollten diese Entwicklung nicht länger verschlafen.

Lesen Sie dazu auch: Kinderbetreuung für Ärzte - Fehlanzeige

Mehr zum Thema

Regierungsprogramm

Hamburger Senat erwägt Umverteilung von Arztpraxen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden