Brandenburg

Hospizangebote: Broschüre gibt Orientierung

Einen neuen Wegweiser zu Angeboten der Palliativ- und Hospizversorgung in Brandenburg hat die Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (LAGO) herausgegeben.

Veröffentlicht:

Potsdam. Einen neuen Wegweiser zu Angeboten der Palliativ- und Hospizversorgung in Brandenburg hat die Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (LAGO) herausgegeben.

Die Broschüre mit dem Titel „Sterben, wo man zu Hause ist“ richtet sich an Patienten und Angehörige und wurde vom Gesundheitsministerium des Landes mit Lottomitteln unterstützt. „Sterbenskranke Menschen wünschen sich einen würdevollen Abschied in vertrauter Umgebung, möglichst im Kreis ihrer Angehörigen, sowie eine gute pflegerische und medizinische Versorgung“, sagte Ministerin Ursula Nonnemacher (Grüne). Für diese Menschen könne der Wegweiser eine Hilfe sein. (lass)

Die Broschüre kann kostenfrei

bestellt werden: LAGO Brandenburg, Pappelallee 5, 14469 Potsdam, Tel.: (0331) 270 71 72, E-Mail: post@lago-brandenburg.de

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Der ALM-Vorsitzende Dr. Michael Müller sieht die Labore in Deutschland gut aufgestellt, auch wenn die Mitarbeiter dort seit Wochen an der Belastungsgrenze arbeiten.

© tilialucida / stock.adobe.com

Auslastung bei 95 Prozent

Corona-Tests: Labore stoßen an ihre Grenzen