Berufspolitik

KV strebt Allianz für bessere Versorgung auf dem Land an

Veröffentlicht: 18.01.2010, 17:56 Uhr

POTSDAM (inh). Die KV Brandenburg (KVBB) setzt bei der medizinischen Versorgung auf Konzepte, die neue Formen des Miteinanders von niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern unter Einbeziehung anderer Heilberufe einschließen. Mit ihnen soll die Versorgung in ländlichen Regionen sichergestellt werden. Wichtig sei auch, so der KVBB-Vorsitzende Dr. Hans-Joachim Helming, Kassen und Kommunen mit einzubeziehen. Er plädiert für klare politische Rahmenbedingungen verbunden mit regionalen Lösungen. Sie seien der Schlüssel zum Erfolg.

Mehr zum Thema

Berlin

Zwei Millionen Schutzmasken aus China angekommen

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden