Rheinland-Pfalz

Kammer fordert Lehrstuhl für Allgemeinmedizin

MAINZ (chb). Einen Lehrstuhl für Allgemeinmedizin an der Universität Mainz fordert die Landesärztekammer (LÄK) Rheinland-Pfalz.

Veröffentlicht: 10.09.2012, 17:07 Uhr

"Im Hinblick auf die Versorgungssituation mit Allgemeinärzten im Flächenland Rheinland-Pfalz ist es nicht länger vertretbar, dass an der einzigen Medizinischen Fakultät des Landes ein solcher Lehrstuhl nicht besteht", heißt es in einer Resolution der Vertreterversammlung der LÄK.

Für die Einrichtung eines solchen Lehrstuhls bestünden viele Absichtserklärungen, doch für eine zeitnahe Etablierung gebe es derzeit wenig Bewegung.

Mehr zum Thema

COVID-19-Pandemie im Fokus

Zi stellt KV-Projekte vor

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden