Pflege

Kassen: Ein Pflege-Jahr reicht nicht

BERLIN (hom). Die Bundesregierung muss dem Thema Pflege nach Ansicht der Krankenkassen größere Aufmerksamkeit schenken. "Es wird sicher nicht ausreichen, nur ein Jahr der Pflege auszurufen", sagte AOK-Vize Jürgen Graalmann anlässlich der Verleihung des "Berliner Gesundheitspreises 2010".

Veröffentlicht:

Das System der Pflegeversorgung, vor allem aber die Situation von pflegenden Angehörigen müsse kontinuierlich verbessert werden. An dieser Aufgabe wollten sich auch die Kranken- und Pflegekassen beteiligen, betonte Graalmann.

Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Gesundheitspreis 2010, der vom AOK-Bundesverband und der Ärztekammer Berlin vergeben wird, geht an drei Projekte, die pflegende Angehörige unterstützen.

Lesen Sie dazu auch: Deutsche sind kein Volk von Pflege-Muffeln

Mehr zum Thema

„Schnellster Weg aus der Pandemie“

Lauterbach: Allgemeine Impfpflicht ist moralisch vertretbar

Schlaganfall und Demenz

Medizinpreis Hufeland für bayrisches Präventionsnetz

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Menschen demonstrieren im September 2021 vor dem Bundesrat für die Abschaffung des Paragrafen 219a. Der Bundesrat lehnt einen Antrag von fünf Ländern aber ab.

© Wolfgang Kumm/dpa

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Abschaffung von §219a StGB: Justizminister legt Entwurf vor

Versorgung eines amputierten Fingers: Zumidest in den USA wird das einer Studie zufolge wohl häufig nicht richtig gehandhabt.

© dreibirnen / stock.adobe.com

US-Analyse

So werden Amputate richtig aufbewahrt