NRW

Laumann als Gesundheitsminister vereidigt

Veröffentlicht: 30.06.2017, 12:23 Uhr
Laumann als Gesundheitsminister vereidigt

Zurück in der NRW-Landesregierung: Karl-Josef Laumann.

© Stephanie Pilick

DÜSSELDORF. Die neue Landesregierung in Düsseldorf steht. Nach der Wahl von Armin Laschet zum Landeschef am Dienstag sind Freitag die neuen Minister in ihren Ämtern im Düsseldorfer Landtag vereidigt worden. An der Spitze des Gesundheitsressorts steht Karl-Josef Laumann.

Laumann, der in wenigen Tagen seinen 60. Geburtstag feiert, führte das Ressort bereits in den Jahren zwischen 2005 und 2010 im Kabinett von Jürgen Rüttgers. Laschet und Laumann waren nach der Wahlschlappe der CDU Konkurrenten um den Landesvorsitz. Man verständigte sich auf eine Doppelspitze.

Ende 2013 fasste der gelernte Landmaschinen-Schlosser einen Entschluss und verabschiedete sich in die Bundespolitik, um 2014 als Staatssekretär das Amt des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten zu übernehmen. Darüber hinaus war er Bevollmächtigter für Pflege beim Bundesminister für Gesundheit.

Sein Amt hatte Laumann am Donnerstag abgegeben. Zu seiner Nachfolgerin wurde die Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach (CDU) berufen. (vdb)

Mehr zum Thema

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Bundesbürger

72 Prozent sehen E-Patientenakte positiv

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Tourismus in Corona-Zeiten

Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Aerosol-Entwicklung

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden