Ersatzkassen

Marktanteil in Hamburg wächst

Veröffentlicht: 09.09.2013, 14:30 Uhr

HAMBURG. Die Ersatzkassen bauen nach eigenen Angaben ihre Marktposition in Hamburg weiter aus. In der Hansestadt sind nun mehr als 802.000 Menschen in einer Ersatzkasse versichert, dies entspricht einer Steigerung um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der Marktanteil der sechs Ersatzkassen liegt in Hamburg inzwischen bei 54 Prozent. Diese Quote erreichen die Ersatzkassen in keinem anderen Bundesland.

Bundesweit beträgt der vdek-Anteil unter den GKV-Versicherten rund 37 Prozent. Allein in den vergangenen fünf Jahren legte die Zahl der bei einer Ersatzkasse Versicherten in Hamburg um ein Fünftel zu.

Die starke Position in der Hansestadt führt vdek-Chefin Kathrin Herbst auf Kundenorientierung, Flexibilität und Innovationen der sechs Mitgliedskassen zurück. (di)

Mehr zum Thema

GKV-Finanzen

Zuweisungen an Kassen bleiben 2020 stabil

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden