Statistik

MedTech verteidigt 2017 Pole-Position bei Patenten

Veröffentlicht:

MÜNCHEN. Die Medizintechnik bleibt nach 2016 auch 2017 das Segment mit der größten Anzahl an Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt (EPA). Wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten EPA-Jahresbericht 2017 hervorgeht, verzeichnete die Medizintechnik gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg von 6,2 Prozent auf insgesamt 13.090 Patentanmeldungen.

Deutschland steht in diesem Sektor nach den USA mit einem Zuwachs von 2,1 Prozent auf Platz 2 der anmeldeaktivsten Länder. Mit Huawei steht das erste Mal in der Geschichte des EPA ein chinesisches Unternehmen an der Spitze der Firmen mit den meisten europäischen Patentanmeldungen. Siemens rückte hier vom sechsten Platz 2016 auf den zweiten Platz 2017 vor. (maw)

Mehr zum Thema

Gehaltsreport

Wie viel Mitarbeiter im Gesundheitssektor verdienen

Startschuss

Hauptstadtkongress – die Eröffnung im Live-Stream

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diskutierten live: Kongresspräsident Prof. Karl Max Einhäupl (v.l.), Ethikratchefin Prof. Alena Buyx und Virologe Prof. Christian Drosten. EU-Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen hatte einen Videogruß geschickt.

Hauptstadtkongress eröffnet

Die Lehren aus der Corona-Pandemie

Mit dem Herz bei der Arbeit: Einige Mitarbeiter im Gesundheitsbereich stellt ihre Tätigkeit zufrieden, obwohl das Einkommen nicht sonderlich hoch ist.

Gehaltsreport

Wie viel Mitarbeiter im Gesundheitssektor verdienen