vdek

Mehr Hamburger sind GKV-versichert

Veröffentlicht: 29.08.2018, 09:15 Uhr

HAMBURG. Immer mehr Menschen in Hamburg sind gesetzlich versichert. Im Sommer erreichte die Zahl der gesetzlich Versicherten in der Hansestadt mit 1,58 Millionen Menschen den höchsten Wert seit 15 Jahren. Dies teilte der Verband der Ersatzkassen mit, der zugleich auf einen Zuwachs bei den vdek-Versicherten verwies.

Bei den Ersatzkassen sind derzeit rund 910.000 Menschen und damit 14.200 mehr als im Vorjahr versichert. Der Marktanteil der sechs Ersatzkassen liegt in Hamburg bei 57,5 Prozent. Hamburgs vdek-Leiterin Kathrin Herbst führt den vergleichsweise hohen Anteil auf "gute Versorgungskonzepte, Flexibilität und Kundennähe" ihrer Mitgliedskassen zurück. (di)

Mehr zum Thema

Folgen der Corona-Pandemie

Gesundheitsökonom rechnet mit neuen Kostensenkungsgesetzen

Barmer prangert an

Arzneimitteltherapie oft „im Blindflug“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bevölkerung unter der Lupe: Den höchsten Anteil an Herzerkranken gibt es weiterhin in den neuen Bundesländern.

Ischämische Herzerkrankung

Wo es besonders viele Herzkranke gibt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden