Krankenkassen

Mehr Mitglieder bei Ersatzkassen in Hessen

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN (ine). Die Ersatzkassen in Hessen haben im vergangenen Jahr 2,086 Millionen Versicherte gehabt, 21 000 mehr als im Vorjahr. "Zu dem Wachstum haben Fusionen von Ersatzkassen mit anderen Kassenarten und erhebliche Kundenneugewinne beigetragen", so Claudia Ackermann, Leiterin der vdek-Landesvertretung in Frankfurt. Auch die Zahl der beitragspflichtigen Mitglieder ist von 1,49 Millionen auf 1,51 Millionen gestiegen. Damit ist jeder dritte Einwohner des Landes bei einer Ersatzkasse versichert.

Mehr zum Thema

Gentherapien

Gesetzgeber bei Pay for Permance gefragt

Morbi-RSA-Daten nutzen

Konzept: Weniger COVID-19-Tote durch gezielteres Impfen

Neue Kassenleistung

BKK Pfalz zahlt für Sonografie der Brust

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wer sollte diese Spritze mit der Moderna-Vakzine zuerst bekommen? Die Barmer schlägt eine Feinjustierung der Impfstrategie vor.

Morbi-RSA-Daten nutzen

Konzept: Weniger COVID-19-Tote durch gezielteres Impfen

Eine Figur vor einer Apotheke in Ilmenau (Thüringen) mit Mundschutz:

Bund-Länder-Gespräche

Lockdown bis 14. Februar, keine FFP2-Pflicht?