Weltärztebund

Montgomery zum Vize gewählt

Veröffentlicht: 16.04.2015, 18:48 Uhr

OSLO/BERLIN. BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery ist am Donnerstag in Oslo zum stellvertretenden Vorsitzenden des Weltärztebundes gewählt worden.

Vorstandsvorsitzende des Gremiums ist erstmals eine Frau, die US-Amerikanerin Dr. Ardis Hoven.

Sie ist Fachärztin für Innere Medizin und Infektiologie in Lexington (Kentucky) und lehrt dort an der Universität. Hoven war zuvor Präsidentin der American Medical Association. (eb)

Mehr zum Thema

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

GAVI-Impfgipfel

Milliarden-Regen und Kritik an Merkel

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden