Statistik

Neue Fallzahlen für Berliner Kliniken

Veröffentlicht:

BERLIN. Welches Krankenhaus macht was wie oft? Darüber können Ärzte in Berlin sich und ihre Patienten ab sofort wieder aktuell informieren. Die Senatsgesundheitsverwaltung hat die Fallzahldarstellung zu ausgewählten Behandlungen in den Berliner Krankenhäusern aktualisiert. "Unsere bislang bundesweit einzigartigen Transparenzveröffentlichungen sind ein wichtiger Baustein für eine fundierte persönliche Entscheidung bei der Wahl des richtigen Krankenhauses", so Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD).

Die Datensammlung enthält Angaben über Krebsoperationen, die Akuttherapie von Herzinfarkt und Schlaganfall, die Behandlung peripherer Durchblutungsstörungen, den künstlichen Gelenkersatz an Hüfte und Knie, die Chirurgie im Säuglingsalter und die Palliativmedizin auf Basis der Daten von 2016. (ami)

Mehr zum Thema

Gesundheitsfonds

Bonus für die GKV schrumpft auf sieben Milliarden

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
In den USA jetzt ab dem zwölften Lebensjahr möglich: Impfung mit Comirnaty (Symbolbild)

Pädiater gegen Reihenimpfungen

Debatte um Corona-Impfungen von Kindern entbrannt

Pflegebedarf am Krankenbett: Krankenhäuser und Kostenträger sollen ein wissenschaftliches Personalbemessungsinstrument auf den Weg bringen.

Bedarfsermittlung

Koalition geht Personalplanung im Krankenhaus an