Berufspolitik

Schüler leiten Kinderchirurgie in Kiel

KIEL (di). Die Patienten in der Kinderchirurgie der Kieler Uni werden zwei Wochen lang auf einer Station versorgt, die von Schülern geleitet wird. Im Rahmen des Projektes "Schüler leiten eine Station" übernehmen dort Auszubildende der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege die Leitung.

Veröffentlicht: 31.01.2011, 18:06 Uhr

Die Pflegeschüler des dritten Lehrjahres führen in dieser Zeit das gesamte Tätigkeitsfeld der examinierten Pflegekräfte aus. In allen Schichten werden sie vom gesamten Team der Kinderchirurgie, ihren Lehrern von der UK S-H-Akademie und der DRK-Heinrich-Schwesternschaft unterstützt. Auch die Ärzte der Station stehen weiter für die Versorgung vor Ort bereit.

Mehr zum Thema

Ambulant statt stationär

Hausbesuch für die Seele

Corona-Einschränkungen

Merkel bittet Bürger um Disziplin an Ostern

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden