Psychotherapie

Unterschriften für die Reform

Veröffentlicht: 08.06.2018, 08:29 Uhr

BERLIN. Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA) haben 22.515 Unterschriften gesammelt, um auf die ihrer Meinung nach untragbaren Umstände während der Ausbildung hinzuweisen — konkret geht es um fehlende Bezahlung und zugleich hohe Ausbildungskosten. Mit der Übergabe an Erwin Rüddel (CDU), Vorsitzender des Bundestags-Gesundheitsausschusses, fordern sie — entgegen des Beschlusses des Deutschen Ärztetages — eine zügige Reform. Auf einer Fachtagung von 19 psychotherapeutischen Verbänden in Berlin waren sich die Anwesenden zudem einig, dass die Reform auch die Weiterbildung regeln muss. (aze)

Mehr zum Thema

Zi-Studie

Immer mehr psychisch kranke Kinder

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Studie ACTT

Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden