„ÄrzteTag“-Podcast

Was Omnibusse mit Diagnosen und Lieferengpässen zu tun haben

Der Entwurf des Faire-Kassenwettbewerb-Gesetzes ist an einigen Stellen verändert und ergänzt worden. Was das mit Omnibussen zu tun hat und welche Neuerungen es gibt, darüber sprechen wir in dieser Episode des Podcasts „ÄrzteTag“.

Von Wolfgang van den Bergh und Denis Nößler Veröffentlicht: 06.02.2020, 18:12 Uhr

Die Vergütung für Diagnosen soll legal bleiben, der Austausch von Rabatt-Arzneimitteln wird für Ärzte und Apotheker leichter. Warum beides miteinander zusammenhängt, liegt am Omnibus und auch am früheren Verteidigungsminister Peter Struck.

In dieser Episode vom „ÄrzteTag“ erklären Chefredakteur Wolfgang van den Bergh und Nachrichtenchef Denis Nößler die Hintergründe. Und wie es mit dem Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz weitergeht (Dauer: 11:46 Minuten).

Lesen Sie dazu auch:
Mehr zum Thema

Sachsen

Hohe Strafe für versäumten Bereitschaftsdienst

Anästhesie- und Intensivmediziner

Schüler sollen Wiederbelebung lernen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
EU-Kommission stockt Coronavirus-Hilfspaket auf

Impfstoff-suche

EU-Kommission stockt Coronavirus-Hilfspaket auf

Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Ganzheitliche Versorgung

Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden