Sachsen

Helios Vogtland-Klinikum Plauen neuer Netzwerkpartner des Herzzentrums Leipzig

Das Netzwerk wurde im Januar mit der Helios Klinik Köthen gestartet und erhält mit dem Vogtland-Klinikum nun seinen ersten Partner in Sachsen.

Veröffentlicht:

Leipzig/Plauen. Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen ist neuer Netzwerkpartner des Herzzentrums Leipzig. Teil der Partnerschaft sei unter anderem eine enge Zusammenarbeit in der Versorgung von Herzpatienten, teilte das Krankenhaus am Montag in Leipzig mit. Außerdem würden kürzere Terminwartezeiten bei einer Verlegung oder einer Spezialuntersuchung im Herzzentrum ermöglicht. Das Netzwerk wurde im Januar mit der Helios Klinik Köthen gestartet und erhält mit dem Vogtland-Klinikum nun seinen ersten Partner in Sachsen. Weitere Netzwerkpartner sollen folgen. (sve)

Mehr zum Thema

Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz

vdää: Latte für die Gründung von Primärversorgungszentren liegt zu hoch

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Lesetipps