Bedarf steigt

Ärztlich begleitete Reisen liegen im Trend

NÜRNBERG (maw). Das Geschäft mit ärztlich begleiteten Reisen wächst. So bietet der Veranstalter TUI Vital in der kommenden Wintersaison 2012/13 noch mehr ärztlich begleitete Reisen an.

Veröffentlicht:

Neu im Programm sind nach eigenen Angaben Rundreisen in Fernzielen wie Thailand, Indonesien, Südafrika oder Mexiko. Gerade ältere Menschen mit Vorerkrankungen trauen sich laut TUI oft nur dann eine Reise zu, wenn sie einen Arzt in der Nähe wissen.

TUI Vital bietet unter anderem in Kooperation mit der KKH-Krankenkasse gut 30 Präventionsreisen mit Krankenkassen-Zuschuss an.

Mehr zum Thema

Unternehmen

Apontis Pharma zieht es an die Börse

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen