Musterfeststellungsklage

BDV setzt Hoffnung in neue Legislaturperiode

Veröffentlicht: 13.10.2017, 08:34 Uhr

KÖLN. Der Bund der Versicherten (BdV) macht sich für die Einführung von Musterfeststellungsklagen stark, wie sie ein aktueller Diskussionsentwurf aus dem Bundesjustizministerium vorsieht. Über eine solche Klage – vergleichbar einer Sammelklage – könnten sich Verbraucher für kleines Geld einem Verfahren anschließen.

"Wir sehen es als Chance, dass mit dem Diskussionsentwurf neue Leitplanken für die kollektive Rechtsdurchsetzung formuliert werden", lobt BdV-Chef Axel Kleinlein den Vorschlag des Justiziministeriums. Seine Hoffnung ist, dass der Diskussionsentwurf "nach jahrelangem Stillstand" in der neuen Legislaturperiode in ein Gesetz mündet, auch wenn er durchaus noch Verbesserungsbedarf sieht. (iss)

Mehr zum Thema

Evidenzgenerierung

Register als Alternative zu RCT

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden